Software, Natur und Malerei aus Leidenschaft

Visionen sind keine Frage des Alters …

Wer bin ich

without comments

Ein tolles Geschenk

2. Mai 2013:

Mein Enkel Charlie erblickt das Licht der Welt und ich werde Opa! Das ist schon ein tolles Gefühl!

Ich bin sehr stolz auf Charlie, seine Mutter Maria und natürlich meinen Sohn Christian.

September 2011:

Mit meinem 50. Geburtstag habe ich

meine ‘alte’ Leidenschaft wieder entdeckt:

Das Fahren auf 2 Rädern! Früher war es die ‘Schwalbe’, heute sind es die Cruiser von Yamaha, Kawasaki und Co.

Es ist schon ein tolles Gefühl von Freiheit, wenn Dich der Wind anbläst und Du gemütlich durch das Erzgebirge ‘tuckerst’ oder sollte man heute doch besser  ’cruisen’ sagen?

(Das Beugen englischer Verben im Deutschen:  ein (Alp) Traum ! :) )

Mai 2010:

Ein halbes Jahrhundert ist geschafft! Darauf bin ich verdammt stolz! Aber zum alten Eisen zähle ich mich noch längst nicht. Ich fühle mich fit für neue Herausforderungen, denn: “Visionen sind keine Frage des Alters”

September 2009:

Nach 30 Jahren kommt es wieder zum Kontakt mit Dieter Bock, einem begeistertet Slot Racer aus Hessen und Chef des Teams SRA & E .  Dieser Kontakt animiert mich zu einem neuen tollen Software- Projekt:  Programmierung eines Simulationsprogrammes für Slot Racing Cars!

Juli 2009: Es ist geschafft:

Einzug in unser neues Haus am Wald, welches wir in 5 Jahren Stein auf Stein  selbst gebaut haben! Darauf sind wir beide richtig stolz! Zur großen Überraschung bekamen wir pünktlich zum Einzug eine  Torte aus unserem Lieblings- Urlaubsort Ramsau / Österreich von Fam. Schulze.

Juli 2006: Meine Hochzeit mit Ramona auf Schloss Wolkenstein.

2004: Beginn des Baus unseres neuen Traum- Häuschens am Waldesrand. In mühevoller Kleinarbeit werden wir die nächsten Jahre den Traum von unserem eigenen Haus verwirklichen. 2005 der Keller / 2006 des Erdgeschoss / 2007 das Dach / 2008 der Innenausbau und irgendwann der Einzug!

2003: Die Begeisterung für Bob Ross ist so groß, dass ich erste Versuche auf dem Gebiet der Ölmalerei wage.

2002: Nach einem ‘Single’- Jahr lerne ich meinen Schatz Ramona kennen :)

2001: Nach der schmerzlichen ‘Auflösung’ meiner ersten Ehe ziehe ich mich auf meine ‘Ranch’ zurück, das alte Wohnhaus meiner Großeltern, wo ich als Kind viele tolle Tage verlebt habe. An diesem Ort denke ich über die wirklich wichtigen Dinge im Leben nach!

seit 1999: Software- Entwickler bei www.step-sensor.de , mein Traumberuf, jede Zeile Programmcode ist eine tolle Herausforderung

1990 – 1999: Arbeiten als Kundendienstmonteur, technischer Leiter sowie Büroangestellter in der Heizungs- und Sanitärbranche (auch das Heizungswasser fließt nach dem Ohmschen Gesetz!)

1985 – 1990: Software- Entwicklung als Prüftechnologe bei ROBOTRON Messelektronik, Assembler- Programmierung des DDR- ‘Ur’- Mikrorechners U880.

Juni 1984: Mein Sohn Christian wird geboren

August 1983: Hochzeit mit meiner 1. Frau Heike, mit der ich 17 schöne Jahre zusammen lebte

Juni 1982: Mein Sohn Mario erblickt das Licht der Welt

1980 – 1985: Studium der Elektrotechnik an der TU Dresden . Vertiefung und Diplomarbeit im Bereich der Automatisierungstechnik, Entwicklung einer Software in Assembler zur adaptiven Strom- Regelung von Punktschweissmaschinen.

1974 – 1978: Als  14- Jährigen packt mich das SRC- Fieber. Jede freie Minute nutze ich zur Konstruktion, dem Bau und natürlich dem Fahren der kleinen Slot- Racing- Car Flitzer. Durch glückliche Umstände kommt es zur Bekanntschaft mit Dieter Bock, einem Slot Racer aus Hessen, der mich mit ‘West’- Material versorgt und vor allem aber mit vielen technischen Infos in unzähligen dicken Briefe! Der Clou: Nach 30 Jahren kam es Anfang 2010 zum 1. Treffen mit Dieter, der immer noch mit Leib und Seele Slot Racer ist! Mehr dazu unter  Slot Racing-PC-Software.

1960 – 1978: das Übliche: Kindergarten, Schule, Abitur, 18 Monate NVA

1960, meine Geburtsstunde! An dieser Stelle ein großer Dank an meine Eltern, ohne die es mich nicht geben würde.

 

Written by B.W.

Februar 9th, 2011 at 7:39 pm

Posted in